Schule am Hamburger Platz

In den vergangenen Wochen stand der Pop-Art-Künstler Keith Haring (1958-1990) im Mittelpunkt des Kunstunterrichts der Klassen 6a und 6b. Die Schüler und Schülerinnen beschäftigten sich auf vielfältige Weise mit dem amerikanischen Graffiti-Künstler. So entstanden nicht nur Steckbriefe und Bildbeschreibungen, sondern auch kreative und vielseitige Kunstwerke.

Ganz im Sinne und Stil des Künstlers entwarfen die Kinder farbenfrohe und lustige Bilder, Fensterdekorationen, Poster und vieles mehr. Im Mittelpunkt standen dabei immer die typischen Strichmännchen bzw. Figuren von Keith Haring.

Beispiele der 6a & 6b:

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Unterstützung

 

Helfer des Monats

Oft unterstützen uns Eltern, Firmen, ... bei der organisatorischen und inhaltlichen Umsetzung der Schulprojekte. Unseren herzlichen Dank dafür. Monatlich werden hier die fleißigen Helfer genannt: