Schule am Hamburger Platz

 

Liebe Eltern,

neben allen Corona-Verwirrungen gab es bisher drei zusätzliche Streiktage, die uns in der Schule vor starke, organisatorische Schwierigkeiten gestellt haben. Das gesamte Team der Schule am Hamburger Platz möchte Ihnen hiermit ganz herzlich danken und ist unglaublich glücklich und begeistert von Ihrer Mithilfe beim Streik in dieser schweren Zeit. Leider ist auch unsere Schule nicht von Corona-Fällen verschont geblieben. Im folgenden Text stellen wir Ihnen ein paar generelle Informationen zur Vorgehensweise bei positiven Covid-19 Testungen zur Verfügung:

 

Positiver Schnelltest in der Schule Positiver Schnelltest zu Hause
1. Das betroffene Kind muss abgeholt werden, um im Testzentrum einen PCR-Bestätigungstest zu machen. Das Kind bekommt eine Bestätigung von der Schule über das positive Testergebnis.

1. Bitte unverzüglich die Schule informieren.

 

2. Die Schule erstellt eine Erfassungsliste mit den Schüler*innen, die in unmittelbarer Umgebung zur positiv getesteten Person waren (Kategorisierung für das Gesundheitsamt). Diese Liste wird dem Gesundheitsamt geschickt, damit der Fall dort bearbeitet werden kann. Das Gesundheitsamt wird erst Quarantänebescheide ausstellen und den Fall bearbeiten, wenn der Schnelltest durch einen PCR-Test bestätigt wird.

2. Das Kind muss mit dem positiven Schnelltestergebnis in ein Testzentrum, um einen PCR-Test zur Bestätigung zu machen. Den positiven Schnelltest bitte unbedingt mitnehmen, da hierdurch eventuelle Kosten für einen PCR-Test wahrscheinlich entfallen.

 

3. Die Eltern der erfassten Schüler*innen werden angerufen und gebeten, ihre Kinder vorsorglich abzuholen, um eine weitere Ausbreitung so gering wie möglich zu halten. (da das Gesundheitsamt diese Kinder voraussichtlich als enge Kontaktpersonen einstufen wird und im Nachhinein eine Quarantäne aussprechen wird. Leider wird dies durch die enorme Arbeitsbelastung im Gesundheitsamt zur Zeit oft erst geschehen, wenn die Quarantäne schon vorbei wäre) 3. Die Schule erstellt eine Erfassungsliste mit den Schüler*innen, die in unmittelbarer Umgebung zur positiv getesteten Person waren (Kategorisierung für das Gesundheitsamt). Diese Liste wird dem Gesundheitsamt geschickt, damit der Fall dort bearbeitet werden kann. Das GA wird erst Quarantänebescheide ausstellen und den Fall bearbeiten, wenn der Schnelltest durch einen PCR-Test bestätigt wird.

4. Die Eltern der Klasse erhalten einen Brief mit Informationen über die Elternvertreter*innen.

 

 

 

 

4. Die Eltern der erfassten Schüler*innen werden angerufen und gebeten, ihre Kinder vorsorglich abzuholen, um eine weitere Ausbreitung so gering wie möglich zu halten. (da das Gesundheitsamt diese Kinder voraussichtlich als enge Kontaktpersonen einstufen wird und im Nachhinein eine Quarantäne aussprechen wird. Leider wird dies durch die enorme Arbeitsbelastung im GA zur Zeit oft erst geschehen, wenn die Quarantäne schon vorbei wäre)
5. Die Eltern der positiv getesteten Schüler*in senden das PCR-Ergebnis so schnell wie möglich an die Schule (Mail), sodass die Schule dies an das Gesundheitsamt weiterleiten kann.

5. Die Eltern der Klasse erhalten einen Brief mit Informationen über die Elternvertreter*innen.

 

6. Das Gesundheitsamt bearbeitet den Fall und erstellt die offiziellen Quarantänebescheide. Dies kann teilweise sehr lange dauern. 6. Die Eltern der positiv getesteten Schüler*in senden das PCR-Ergebnis so schnell wie möglich an die Schule (Mail), sodass die Schule dies an das GA weiterleiten kann.
  7. Das GA bearbeitet den Fall und erstellt die offiziellen Quarantänebescheide. Dies kann teilweise sehr lange dauern.

 

Aus Vorsorgemaßnahmen hat der Berliner Senat beschlossen, dass alle Lerngruppen/Klassen, in denen mindestens 2 positive Fälle bekannt sind, sich für eine Woche jeden Wochentag in der Schule testen müssen.

Freundliche Grüße

R.Habicht

Helfer des Monats

Oft unterstützen uns Eltern, Firmen, ... bei der organisatorischen und inhaltlichen Umsetzung der Schulprojekte. Unseren herzlichen Dank dafür. Monatlich werden hier die fleißigen Helfer genannt: