Schule am Hamburger Platz

 

Liebe Eltern,

nun ist die Urlaubszeit fast zu Ende. Ich hoffe, Sie haben mit Ihren Kindern trotz eingeschränkter Reisemöglichkeiten einen erholsamen und schönen Sommer verlebt.

Am 10.08.2020 beginnt für Ihre Kinder nun das Lernen in der Schule.

Wir starten in den Lerngruppen mit dem regulären Stundenplan. Die Kinder der 3. bis 6. Klassen werden Montag bis Mittwoch drei Projekttage zum Erwerb von Methodenkompetenzen in der Zeit von 7.45 Uhr bis 12.40 Uhr durchführen. Ab Donnerstag findet dann der reguläre Unterricht nach dem Stundenplan statt.

Alle Lehrerinnen und Erzieherinnen werden sich in dieser Woche auf ein einheitliches Vorgehen bei der Umsetzung der Hygieneregeln absprechen.

Folgende Maßnahmen werden den Schulalltag Ihrer Kinder bestimmen:

  • In jeder Pause Hände waschen!
  • Räume werden regelmäßig gelüftet.
  • Türklinken, Handläufe und Waschräume werden über den Schultag mehrmals gesäubert
  • Beim Betreten des Schulgeländes und innerhalb des Schulgebäudes muss von allen Kindern und Erwachsenen ein Mundschutz getragen werden
  • In den Klassenräumen und in der Betreuungszeit innerhalb der festen Hortgruppe darf der Mundschutz abgenommen werden
  • In die Armbeuge niesen oder husten
  • Bei Krankheitsanzeichen zu Hause bleiben
  • Bei einer Infektion sofort die Schule informieren

 

Sollte Ihr Kind oder Sie zur Risikogruppe zählen, teilen Sie es uns mit und entscheiden, ob Ihr Kind weiter zu Hause lernt. Bitte legen Sie in diesem Fall der Klassenlehrerin ein ärztliches Attest vor und besprechen Sie den Ablauf des Hausunterrichts.

 

Die Abläufe der Hofpausen und Essenzeiten werden Ihrem Kind von der Klassenleiterin noch mitgeteilt. Wir werden alle Möglichkeiten nutzen, die wir zeitlich, räumlich und personell haben, um allen 500 Kindern einen sicheren und entspannten Schulalltag zu ermöglichen.

 

Um das Ansteckungsrisiko nach der Urlaubszeit für alle schulischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gering zu halten, fordern wir Sie im Interesse Ihrer Kinder auf, das Schulhaus nur mit einem Termin der Sekretärin, Schulleiterin, Lehrkräfte oder Erzieherinnen zu betreten. Diese Termine können Sie per Telefon oder E-Mail organisieren. Damit wollen wir gewährleisten, dass der reguläre Präsenzunterricht erhalten bleiben kann.

 

Bitte haben Sie weiter Vertrauen in die Arbeit der Lehrkräfte und Erzieherrinnen.

 

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich

  1. Zippel

Speiseplan

 

 

Woche vom 16.11 bis 20.11.2020

 

 

 

 

 

Helfer des Monats

Oft unterstützen uns Eltern, Firmen, ... bei der organisatorischen und inhaltlichen Umsetzung der Schulprojekte. Unseren herzlichen Dank dafür. Monatlich werden hier die fleißigen Helfer genannt: