Schule am Hamburger Platz

 

Am 3. September fuhren wir auf den Abenteuerspielplatz „Fort Robinson“.

Zuerst wurde uns der ganze Spielplatz gezeigt. Es gibt dort mehrere Holzhäuser, eine Rutsche, eine Schaukel, einen kleinen Hügel zum Klettern und viele niedliche Tiere: Ziegen, Meerschweinchen, Pferde, Kaninchen, Laufenten, eine Katze und sogar Frösche. Wusstet ihr, dass Laufenten Nacktschnecken total lecker finden?

Besonders hat uns die coole Seilbahn beeindruckt, da konnten wir immer wieder heruntersausen.

Wir haben fast vier Stunden lang Basketball, Räuber, Detektiv, Dieb und Polizei, Kristallfeen, Schwestern und Pferdchen gespielt. Dabei merkten wir gar nicht, wie die Zeit verging.

Mittags durften wir über einem Lagerfeuer Stockbrot backen, das uns mit Marmelade oder Nussnougatcreme sehr gut schmeckte.

Gerne möchten wir noch einmal ins Fort Robinson fahren, denn es hat uns dort sehr gut gefallen. 

 

  • Fort Robinson Am Lagerfeuer
  • Fort Robinson Raeuber und Polizei
  • fort robinson Ballspiele
  • fort robinson Klettern und Spielen
  • fort robinson Stockbrot am Lagerfeuer
  • fort robinson beim Spiel
  • fort robinson seilbahn und enten
  • fort robinson ziegen

Unterstützung

 

Helfer des Monats

Oft unterstützen uns Eltern, Firmen, ... bei der organisatorischen und inhaltlichen Umsetzung der Schulprojekte. Unseren herzlichen Dank dafür. Monatlich werden hier die fleißigen Helfer genannt: