Schule am Hamburger Platz

 

Theater spielen macht Spaß! Das ist der wichtigste Beweggrund für die Klasse E, sich an die Aufführung von Theaterstücken heranzuwagen.  Während des 1. Schulhalbjahres wurde an der Geschichte vom „Regenbogenfisch“ gearbeitet. Mit Eifer wurden Texte gelernt, Lieder einstudiert und Szenen geprobt. Schließlich konnten am 30.01. vor den Eltern und am 31.02.2019 vor den Mitschülern der Schulanfangsphase die Aufführungen vorgestellt werden. Es war ein toller Erfolg und es gab viel Beifall.

Der Wandertag am 21.02.2019 führte die Klasse E in das „Theater Wortschatz“. Dort lernten die Schüler die „wahre Geschichte von den Farben“ kennen. Unter Anleitung einer professionellen Schauspielerin konnten die Kinder den Farben mit Bewegungen und Worten Ausdruck verleihen. Da gab es als Grundfarben das gewichtige und laute Rot, das große und sanfte Blau, sowie das spitze und angriffslustige Gelb. Und dann erschienen als Mischfarben das überlaute und schreiende Orange, das satte und zufriedene Grün und das unentschlossene und  schwankende Violett. Es bereitete den Schülern sehr viel Spaß, sich zur passenden Musik zu bewegen und ihre kurzen Texte zu sprechen. Schnell machten sich die bereits vorhandenen ersten Erfahrungen beim Theaterspielen bemerkbar. Und auf einer echten Bühne mit einer Beleuchtungs- und Musikanlage bereitete allen Kindern die Aufführung besonderen Spaß. Nach nur wenigen Stunden gelang eine wunderbare Aufführung!

Wieder in der Schule wurde die Geschichte von den Farben zu Ende erzählt und im Zeichenunterricht wurde in einer Farbwerkstatt der Farbkreis erarbeitet, der allen Farben ihren Platz zuweist.

Bei den Schülern der Klasse E haben beide Theaterprojekte einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Neben Freude und Begeisterung wurden wichtige soziale Kompetenzen  und ein besonderes Zusammengehörigkeitsgefühl entwicklt!

 

  • 20190221_100907
  • 20190221_114210
  • 20190221_114315
  • 20190221_114515
  • 20190221_114606

Unterstützung

 

Helfer des Monats

Oft unterstützen uns Eltern, Firmen, ... bei der organisatorischen und inhaltlichen Umsetzung der Schulprojekte. Unseren herzlichen Dank dafür. Monatlich werden hier die fleißigen Helfer genannt: