Teilnahme am Projekt „Verbessert mein Pankow“

Unseren Gewinn aus dem Projekt „Verbessert mein Pankow“ (2010) haben wir für eine besonders sehenswerte Aktion genutzt:

Kurz vor den Sommerferien 2010 haben die „Kleinen Gärtner“ mit Hilfe von Familie Schleusner und unseren Erzieherinnen Frau Prehl, Frau Peiker und Frau Reinicke ein Beet im Eingangsbereich unserer Schule bepflanzt. Die Kinder der damaligen Klasse 6a wurden Blumenpaten und haben uns täglich beim Gießen unterstützt.
Außerdem wurden fünf große Blumenkübel angeschafft, mit Komposterde aus unserem Schulgarten befüllt und bepflanzt.

Vorgarten01Vorgarten02Vorgarten03Vorgarten04Vorgarten05Vorgarten06Vorgarten07Vorgarten08Vorgarten09Vorgarten10Vorgarten11Vorgarten12

In diesem Jahr entstanden eine weitere Grünfläche im Eingangsbereich und am Schulgarten und neue Sträucher wurden gepflanzt.

Täglich werden alle Pflanzen und Pflänzchen gehegt, gepflegt und gegossen.

… Und siehe da – ist das nicht eine wunderschöne Blütenpracht geworden?!…

 

Projekt „gesund groß werden“

Das Projekt „Gesund groß werden“ wurde vom LABYRINTH KINDERMUSEUM ins Leben gerufen und in Kooperation mit dem Mobilen Team zur Suchtprävention, den Plan- und Leitstellen Gesundheit und Kinderärzten in verschiedenen Kinder- und Jugendeinrichtungen im Bezirk Pankow durchgeführt. Finanziert wurde es von der „Aktion Mensch“.

Das Projekt begleitete uns und unsere Arbeit im Schulhort über einen Zeitraum von drei Jahren. Es wurden verschiedene Themenbereiche, wie z. B. gesunde Ernährung, Bewegung, Nichtrauchen, Gefühle, Lärm & Geräusche und Entspannung in Form von Projekten, Elterninformationsveranstaltungen, Fortbildungen für Erzieherinnen und Vernetzung innerhalb der Projektpartner umfassend angesprochen und bearbeitet.

Besonders wichtig sind hierbei gemeinsam erarbeitete Qualitätsstandards, die es auch nach Beendigung des Projektes weiter einzuhalten gilt.

Zum Abschluss des Projektes erhielten wir im März 2008 das Zertifikat als „Einrichtung der Gesundheitsförderung“.

 
Helfer des Monats

Oft unterstützen uns Eltern, Firmen, ... bei der organisatorischen und inhaltlichen Umsetzung der Schulprojekte. Unseren herzlichen Dank dafür. Monatlich werden hier die fleißigen Helfer genannt:

Unterstützung