Inzwischen ist der Aktionstag mit „Mobililli“ zu Beginn des Schuljahres an der Schule am Hamburger Platz zu einer schönen Tradition geworden. Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Verkehrserziehung und soll unsere Schüler fit für einen sicheren täglichen Schulweg machen.

Am Montag, den 26.September 2016, fand unsere diesjährige Aktion statt.  Unsere Kinder konnten wieder vielfältige Übungen absolvieren. Wissen über wichtige Verkehrsregeln wurde vermittelt oder aufgefrischt und das Gespür für mögliche Gefahrenquellen geschärft.  Beim Rad- oder Rollerfahren, dem Geschicklichkeitsparcours und der Flussüberquerung waren Körperwahrnehmung,  Ausdauer und Geschicklichkeit gefragt. In einigen Situationen kam es auch auf den Teamgeist der Kinder an. Eifrig und mit viel Freude sammelten alle Schüler ihre Punkte an den verschiedenen Stationen und waren stolz auf eine vollständig ausgefüllte Teilnehmerkarte. So verging der Vormittag für alle wie im Flug. Bei der Verabschiedung von „Mobililli“ heiß es „Auf Wiedersehen im nächsten Jahr!“

Eine Veranstaltung mit 175 jungen Schulkindern wäre ohne zusätzliche Unterstützung nicht möglich! Und so gilt der Dank nicht nur dem Lehrer-und Erzieherteam, sondern besonders den vielen Eltern und Großeltern, die mit Geduld und Freundlichkeit die Schüler an den Stationen fürsorglich betreuten und anleiteten! Sie alle haben dazu beigetragen, dass der Aktionstag „Mobililli“ zu einem tollen Erlebnis werden konnte! Vielen Dank! Namentliche Erwähnung finden die Eltern und Großeltern in der Rubrik „Helfer des Monats“!

Anett Schmidt – Klassenleiterin Klasse E

 
Helfer des Monats

Oft unterstützen uns Eltern, Firmen, ... bei der organisatorischen und inhaltlichen Umsetzung der Schulprojekte. Unseren herzlichen Dank dafür. Monatlich werden hier die fleißigen Helfer genannt:

Unterstützung