Ob vielleicht in den Herbstferien  während der Schließzeit der Schule die Schulgeister in unserem inzwischen über hundertjährigem Gebäude ihr Unwesen trieben? Man weiß es nicht!! Jedenfalls geschahen am Tag nach den Ferien,  am 02.11.2015, merkwürdige Dinge in der  4. Etage und im Speiseraum! Abgesehen davon, dass sich in den Heizkörpern augenscheinlich Kältegeister festgesetzt hatten, wuselten allerhand aufgeweckte kleine und große Geschöpfe umher.

Gelegentlich waren auch Fabelwesen zu entdecken. Da wurde gezaubert, geschaut, geprobt, vorgeführt und nachgemacht, gestaunt und gelacht. Unsere Schule zeigte sich als echte Zauberschule! In jedem Raum der 4. Etage ging es geschäftig zu.  Verborgene Fähigkeiten konnten entdeckt und entwickelt werden. Die neuesten Zaubertricks wurden hinterfragt, erlernt und geprobt. Schließlich fanden alle kleinen Zauberschüler jedoch ihren Meister. Der große und geschätzte Zauberer „Bingo-Bongo“ beehrte die Schule mit einem Besuch und verzauberte seine Zuschauer mit verblüffenden Darbietungen und  einer humorvollen und fesselnden Show. Nachdem jedes kleine Zauberwesen auch noch ein Ballontier als Geschenk bekam, waren alle höchst zufrieden. Auch die bösen Kältegeister hatten sich  inzwischen ganz unbemerkt  verflüchtigt. Und so bleibt bei vielen Freunden  der Zauberkunst die spannende Frage: Wird es im nächsten Schuljahr auch wieder so einen wunderbaren Tag geben können?

img_5712img_5716img_5719img_5725img_5729img_5731img_5733img_5736img_5737img_5739img_5741img_5743img_5744img_5745

 
Helfer des Monats

Oft unterstützen uns Eltern, Firmen, ... bei der organisatorischen und inhaltlichen Umsetzung der Schulprojekte. Unseren herzlichen Dank dafür. Monatlich werden hier die fleißigen Helfer genannt:

Unterstützung