Seit dem 24. März 2015 findet an unserer Schule jeden Dienstag von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr in der Bibliothek ein Filmkurs statt, weiterhin treffen sich ebenfalls am Dienstag Schüler und Schülerinnen von 16.30 bis 18.00 Uhr im Familienzentrum „log in“ in der Pistoriusstrasse 108 zu einem Theaterkurs. Diese Angebote werden von Kindern der 4. bis 6. Klasse genutzt und sind kostenlos.

In beiden Kursen entwickeln die Kinder ihre Vorstellungen über die eigene Zukunft, probieren sich spielerisch in der Darstellung aus, im „Spiel des Lebens“.

Die Schule ist mit dem oben genannten Projekt Kooperationspartner im Programm „Künste öffnen Welten“, der BKJ, finanziert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMfBF). Durchgeführt wird es von der LAG Spiel&Theater Berlin e.V. www.lagstb.de,

Neben der Casablanca gGmbH ist der der Kinder- und Jugendklub Maxim in der Charlottenburger Strasse ein weiterer Partner. Dort werden gemeinsame Projekttage beider Kurse stattfinden.

 
Helfer des Monats

Oft unterstützen uns Eltern, Firmen, ... bei der organisatorischen und inhaltlichen Umsetzung der Schulprojekte. Unseren herzlichen Dank dafür. Monatlich werden hier die fleißigen Helfer genannt:

Unterstützung