Am 9. März 2015 fuhr die Klasse 4a zum Klärwerk Ruhleben. In Berlin gibt es 9 Wasserwerke und 6 Klärwerke. Uns wurden die verschiedenen Stationen gezeigt. Als erstes wird im Rechen grober Schmutz heraus gesammelt. Danach wird im Sandfang der Sand gefangen.

Anschließend wird im Vorklärbecken das Wasser mit einem Sandfilter wieder gereinigt, dieser Filter fährt immer wieder kreisförmig durch das Wasser. Als nächstes werden Bakterien im Belebungsbecken hinzugefügt. Zum Schluss kommt das Wasser in das Nachklärbecken, wo es zum letzten Mal gefiltert wird und in das Grundwasser geleitet wird.

Im Rechen wurden schon kuriose Sachen gefunden. Zum Beispiel ein leerer Schildkrötenpanzer, Werkzeuge und Gebisse.

Lilly Malik Klasse 4a

 
Helfer des Monats

Oft unterstützen uns Eltern, Firmen, ... bei der organisatorischen und inhaltlichen Umsetzung der Schulprojekte. Unseren herzlichen Dank dafür. Monatlich werden hier die fleißigen Helfer genannt:

Unterstützung